Tourismus im Klimawandel

Herausgeber:in: BIOSA - Biosphäre Austria Themenbereich: Wald

Das dritte Kapitel des BIOSA-Films „Schutz vor Naturgefahren“ beschäftig sich mit dem Tourismus im Klimawandel. Der Tourismus ist eine wichtige Einkommensquelle in Österreich, wird jedoch durch Naturereignisse immer öfter eingeschränkt. Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, wird großer Wert auf die Schutzwaldbewirtschaftung gelegt. Tourismusgemeinden greifen den Umweltschutz auf, um durch aktive und passive Maßnahmen ein nachhaltige Einkommen durch Tourismus zu sichern.

Das dritte Kapitel des BIOSA-Films „Schutz vor Naturgefahren“ beschäftig sich mit dem Tourismus im Klimawandel. Der Tourismus ist eine wichtige Einkommensquelle in Österreich, wird jedoch durch Naturereignisse immer öfter eingeschränkt. Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, wird großer Wert auf die Schutzwaldbewirtschaftung gelegt. Tourismusgemeinden greifen den Umweltschutz auf, um durch aktive und passive Maßnahmen ein nachhaltige Einkommen durch Tourismus zu sichern.

Ein Wanderer wandert auf einem grasbewachsenen Berg
Tourismus im Klimawandel Foto: unsplash / Alexey Artyukh

Methodik und Didaktik

  • Schul-/Lernstufe: Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
  • Sozialform: Passiv (Vortragsmaterial)
  • Materialart: Unterrichts-/Bildungsmaterial
  • Materialtyp/Methodik: DVD / Film / Video
  • Dauer: Teil einer UE
  • Raum: Indoor, Outdoor