Landwissen

Die Land-, Forst- und Wasserwirtschaft betrifft uns alle ganz unmittelbar – von der Ernährung über die Energie- und Wasserversorgung bis zur Freizeitgestaltung. Umso wichtiger ist es, dass Kinder und Jugendliche zu diesen Themen objektives Wissen vermittelt bekommen. Dabei spielen die Pädagog:innen aller Schulstufen und Schultypen eine zentrale Rolle. Die Plattform www.landwissen.at unterstützt sie bei dieser wichtigen Aufgabe. Hier finden sie vielfältige Bildungsangebote und Materialien zu den Themen Landwirtschaft und Versorgungssicherung, Lebensmittel, Wald und Naturgefahren sowie Wasser und Klima.  Die fachlich und pädagogisch geprüften Angebote – von der Elementarstufe, Sekundarstufe I und II bis hin zu den Agrarschulen– sind nach Themengebieten übersichtlich geclustert und bieten gut aufbereitetes Wissen zu einem breiten Themenspektrum.

Die Website wurde im Auftrag des BML von der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik (HAUP) erstellt und wird laufend ergänzt. Die Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik verfügt über umfassende pädagogische und fachliche Kompetenzen. Sie bildet Lehrkräfte aus, organisiert Fort- und Weiterbildungen für Pädagog:innen aller Schultypen und ist in der Forschung aktiv.