Science Day HBLFA Raumberg-Gumpenstein: Landnutzung und Naturgefahren

Herausgeber:in: HBLFA Raumberg-Gumpenstein Themenbereich: Landwirtschaft, Wald, Wasser, Klima

Handout zum Science Day – Februar 2023: Landnutzung und Naturgefahren
Die Landnutzung beeinflusst den Naturhaushalt. Veränderte gesellschaftliche Ansprüche erhöhen den Nutzungsdruck auf die von Naturgefahren sicheren Lebens‐ und
Wirtschaftsräume. Siedlungsräume, Zonen für Gewerbegebiete, Industrie und Infrastruktur weiten sich aus und stehen in Konkurrenz zu landwirtschaftlichen Produktionsflächen und natürlichen Retentionsräumen. Die Verwundbarkeit gegenüber Schäden durch Naturgefahren steigt je nach Region auch durch klimatische Veränderungen. Die Herausforderungen für eine nachhaltige Landbewirtschaftung sind groß. Daher ist es notwendig, durch geeignete Instrumente und Maßnahmen die Widerstandsfähigkeit vor Naturgefahren zu fördern.

Handout zum Science Day – Februar 2023: Landnutzung und Naturgefahren
Die Landnutzung beeinflusst den Naturhaushalt. Veränderte gesellschaftliche Ansprüche erhöhen den Nutzungsdruck auf die von Naturgefahren sicheren Lebens‐ und
Wirtschaftsräume. Siedlungsräume, Zonen für Gewerbegebiete, Industrie und Infrastruktur weiten sich aus und stehen in Konkurrenz zu landwirtschaftlichen Produktionsflächen und natürlichen Retentionsräumen. Die Verwundbarkeit gegenüber Schäden durch Naturgefahren steigt je nach Region auch durch klimatische Veränderungen. Die Herausforderungen für eine nachhaltige Landbewirtschaftung sind groß. Daher ist es notwendig, durch geeignete Instrumente und Maßnahmen die Widerstandsfähigkeit vor Naturgefahren zu fördern.

Titelbild des Handouts, Kulturlandschaft
Titelbild des Handouts Foto: HBLFA Raumberg-Gumpenstein

Methodik und Didaktik

  • Schul-/Lernstufe: Agrarschulen, Sekundarstufe II
  • Sozialform: Passiv (Vortragsmaterial)
  • Materialart: Informationsmaterial
  • Materialtyp/Methodik: Handout
  • Dauer: Teil einer UE
  • Raum: Indoor