Science Day HBLFA Raumberg-Gumpenstein: Biologisch erzeugte Grundnahrungsmittel, regional und als Krisenvorsorge

Herausgeber:in: HBLFA Raumberg-Gumpenstein Themenbereich: Landwirtschaft, Lebensmittel, Klima

Handout zum Science Day – Junitermin 2022: Biologisch erzeugte Grundnahrungsmittel, regional und als Krisenvorsorge
Der Anbau von Getreide und Kartoffeln hat in Österreich durchaus seinen Stellenwert, wenngleich die Flächen besonders bei Kartoffeln in den letzten Jahrzehnten stark zurückgegangen sind. Immerhin hat Österreich derzeit einen Selbstversorgungsgrad von 94 % bei Getreide und 90 % bei Kartoffeln (Zahlen lt. Statistik Austria 2020/21, BMLRT). Innerhalb der Getreidearten liegt der Selbstversorgungsgrad von Roggen bei 113 %, während er bei Weichweizen 96 %, bei Hafer 92 % und bei Gerste 84 % beträgt.

Handout zum Science Day – Junitermin 2022: Biologisch erzeugte Grundnahrungsmittel, regional und als Krisenvorsorge
Der Anbau von Getreide und Kartoffeln hat in Österreich durchaus seinen Stellenwert, wenngleich die Flächen besonders bei Kartoffeln in den letzten Jahrzehnten stark zurückgegangen sind. Immerhin hat Österreich derzeit einen Selbstversorgungsgrad von 94 % bei Getreide und 90 % bei Kartoffeln (Zahlen lt. Statistik Austria 2020/21, BMLRT). Innerhalb der Getreidearten liegt der Selbstversorgungsgrad von Roggen bei 113 %, während er bei Weichweizen 96 %, bei Hafer 92 % und bei Gerste 84 % beträgt.

Titelbild des Handouts, Acker mit Blick auf Landschaft/Ort
Titelbild des Handouts Foto: HBLFA Raumberg-Gumpenstein

Methodik und Didaktik

  • Schul-/Lernstufe: Agrarschulen, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
  • Sozialform: Passiv (Vortragsmaterial)
  • Materialart: Informationsmaterial
  • Materialtyp/Methodik: Handout
  • Dauer: Teil einer UE
  • Raum: Indoor