Land schafft Kunst (Lecture 5)

Herausgeber:in: Bundesforschungszentrum für Wald Themenbereich: Wald

Das Medium Film als Dialog zwischen Kunst und Natur. Fünf Kurzfilme ergeben ein Ganzes: Die Medien sind fünf plus eins thematische Kurzfilme und eine begleitende Broschüre, die modular und fächerübergreifend im Unterricht eingesetzt werden können. In der fünften Lektion dient das Weltgerichtstriptychon von Hieronmyus Bosch als Plattform, um über die gesellschaftlichen Anliegen wie soziale Ungleichheit, Ängste vor Naturkatastrophen, Gewalt, Freiheit der Kunst und Pressefreiheit zu sprechen. Wie schauen ideale Landschaften aus und wie haben Forstwirt:innen und Künstler:innen an diesem Bild mitgewirkt?

Abspiel-Dauer: 11 min 25 sek

Das Medium Film als Dialog zwischen Kunst und Natur. Fünf Kurzfilme ergeben ein Ganzes: Die Medien sind fünf plus eins thematische Kurzfilme und eine begleitende Broschüre, die modular und fächerübergreifend im Unterricht eingesetzt werden können. In der fünften Lektion dient das Weltgerichtstriptychon von Hieronmyus Bosch als Plattform, um über die gesellschaftlichen Anliegen wie soziale Ungleichheit, Ängste vor Naturkatastrophen, Gewalt, Freiheit der Kunst und Pressefreiheit zu sprechen. Wie schauen ideale Landschaften aus und wie haben Forstwirt:innen und Künstler:innen an diesem Bild mitgewirkt?

Abspiel-Dauer: 11 min 25 sek

Menschen bei einer "Fridays for Future"-Demonstration vor dem Berliner Brandenburger Tor
Land schafft Kunst Foto: unsplash / Nico Roicke

Methodik und Didaktik

  • Schul-/Lernstufe: Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
  • Sozialform: Passiv (Vortragsmaterial)
  • Materialart: Unterrichts-/Bildungsmaterial
  • Materialtyp/Methodik: DVD / Film / Video
  • Dauer: Teil einer UE
  • Raum: Indoor