Klimawandel in Österreich

Herausgeber:in: BIOSA - Biosphäre Austria Themenbereich: Wald, Klima

Das erste Kapitel des BIOSA-Films „Schutz vor Naturgefahren“ beschäftig sich mit dem Klimawandel in Österreich. Die durch Nutzung fossiler Brennstoffe ansteigenden Treibhausgase (z.B CO2) in der Luft sorgen für eine globale Erderwärmung. Diese Erwärmung trifft zurzeit den Alpenraum besonders stark und macht den Wald zum wichtigtsen Schutz gegen klimabedingte Naturgefahren. Dadurch wird das Ökosystem Wald eine noch größere Rolle im Klimawandel bekommen, um der Intensität der Naturgefahren wie Lawinen, Muren oder Überschwemmungen gewachsen zu sein.

Das erste Kapitel des BIOSA-Films „Schutz vor Naturgefahren“ beschäftig sich mit dem Klimawandel in Österreich. Die durch Nutzung fossiler Brennstoffe ansteigenden Treibhausgase (z.B CO2) in der Luft sorgen für eine globale Erderwärmung. Diese Erwärmung trifft zurzeit den Alpenraum besonders stark und macht den Wald zum wichtigtsen Schutz gegen klimabedingte Naturgefahren. Dadurch wird das Ökosystem Wald eine noch größere Rolle im Klimawandel bekommen, um der Intensität der Naturgefahren wie Lawinen, Muren oder Überschwemmungen gewachsen zu sein.

Nahaufnahme eines Plakates mit "There is no Planet B" bei einer Klima-Demonstration
Klimawandel in Österreich Foto: unsplash / Markus Spiske

Methodik und Didaktik

  • Schul-/Lernstufe: Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
  • Sozialform: Passiv (Vortragsmaterial)
  • Materialart: Unterrichts-/Bildungsmaterial
  • Materialtyp/Methodik: DVD / Film / Video
  • Dauer: Teil einer UE
  • Raum: Indoor, Outdoor