Hülsenfrüchte – die inneren Werte

Herausgeber:in: DieEsserWisser Themenbereich: Landwirtschaft, Lebensmittel

Die meisten Hülsenfrüchte kann man nicht in roher Form verzehren. INHIBITOREN: Der Mineralstoffgehalt der Hülsenfrüchte ist hoch, die Aufnahme wird allerdings durch z.B: Phytinsäure oder Tannine gehemmt.

Die meisten Hülsenfrüchte kann man nicht in roher Form verzehren. INHIBITOREN: Der Mineralstoffgehalt der Hülsenfrüchte ist hoch, die Aufnahme wird allerdings durch z.B: Phytinsäure oder Tannine gehemmt.

verschiedene Hülsenfrüchte in kleinen Schälchen
Hülsenfrüchte enthalten viel Mineralstoffe aber auch Proteine und Vitamine Foto: Volker Weihbold

Methodik und Didaktik

  • Schul-/Lernstufe: Primarstufe, Sekundarstufe I
  • Sozialform: Einzelarbeit, Gruppenarbeit
  • Materialart: Informationsmaterial
  • Materialtyp/Methodik: Plakat/Poster
  • Dauer: Teil einer UE
  • Raum: Indoor