Video Brotkorb oder Mülltonne – Wegwerfware Brot?

Herausgeber:in: Land schafft Leben Themenbereich: Lebensmittel

Etwa 210 000 Tonnen Brot und Gebäck landen in Österreich pro Jahr im Müll. Brot und Gebäck machen damit mindestens 20 Prozent der vermeidbaren Lebensmittelabfälle aus – diese belaufen sich insgesamt auf eine Million Tonnen pro Jahr. Für ein Gebäckstück wird Getreide angebaut, das Feld bewirtschaftet, das Getreide geerntet, zu Mehl gemahlen, als Brot verarbeitet, kilometerweise transportiert – bis es schlussendlich im Müll landet. Wie lässt sich das vermeiden?
– Wie lässt sich Lebensmittelverschwendung vermeiden?
– Brot und Haltbarkeit: Wie lagert man Brot am besten?
– Wie verwerten Bäckereien Brotreste?
– Was passiert mit übrigem Brot aus dem Supermarkt?

Etwa 210 000 Tonnen Brot und Gebäck landen in Österreich pro Jahr im Müll. Brot und Gebäck machen damit mindestens 20 Prozent der vermeidbaren Lebensmittelabfälle aus – diese belaufen sich insgesamt auf eine Million Tonnen pro Jahr. Für ein Gebäckstück wird Getreide angebaut, das Feld bewirtschaftet, das Getreide geerntet, zu Mehl gemahlen, als Brot verarbeitet, kilometerweise transportiert – bis es schlussendlich im Müll landet. Wie lässt sich das vermeiden?
– Wie lässt sich Lebensmittelverschwendung vermeiden?
– Brot und Haltbarkeit: Wie lagert man Brot am besten?
– Wie verwerten Bäckereien Brotreste?
– Was passiert mit übrigem Brot aus dem Supermarkt?

Brot auf einem Brett
Brot Foto: Landschafftleben.at

Methodik und Didaktik

  • Schul-/Lernstufe: Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
  • Sozialform: Passiv (Vortragsmaterial)
  • Materialart: Unterrichts-/Bildungsmaterial
  • Materialtyp/Methodik: DVD / Film / Video
  • Dauer: Teil einer UE
  • Raum: Indoor