66 Bio Ackerbau – dem Klimawandel aktiv entgegengehen – Podcast

Herausgeber:in: HBLFA Raumberg-Gumpenstein Themenbereich: Landwirtschaft

Am Anfang stand schon der gesunde Boden im Zentrum des Bio-Landbaus und spezielle des Bio-Ackerbaus. Veränderungen bei den Wachstumsfaktoren bedingt durch den Klimawandel, aber vor allem Schwankungen im Witterungsverlauf zwischen den Jahren und auch innerhalb eines Jahres machen geplantes Handeln zunehmend unmöglich. Trockenheit ist beispielsweise jährlich ein Thema geworden – der Zeitpunkt ist aber nicht vorhersehbar.

Dennoch braucht es bezüglich Erhöhung der Bodenfruchtbarkeit eine klare Strategie, viele betriebsspezifische Überlegungen und auch Input, der zum Teil zu Lasten von kurzfristigen Erträgen geht. Eine einzelne Maßnahme kann ein Teil der Lösung auf einem Betrieb sein. Allein die Bodenbearbeitung zu reduzieren oder gänzlich darauf zu verzichten ist nicht falsch.

Aber Bodenfruchtbarkeit wird durch Bodenbiologie, Bodenchemie und Bodenphysik beeinflusst. Die Vielfalt in den Maßnahmen, die Zusammenschau von Bodenfruchtbarkeit und Wirtschaftlichkeit, kurz der Blick aufs Ganze hilft uns, den Herausforderungen des Klimawandels aktiv zu begegnen.

Am Anfang stand schon der gesunde Boden im Zentrum des Bio-Landbaus und spezielle des Bio-Ackerbaus. Veränderungen bei den Wachstumsfaktoren bedingt durch den Klimawandel, aber vor allem Schwankungen im Witterungsverlauf zwischen den Jahren und auch innerhalb eines Jahres machen geplantes Handeln zunehmend unmöglich. Trockenheit ist beispielsweise jährlich ein Thema geworden – der Zeitpunkt ist aber nicht vorhersehbar.

Dennoch braucht es bezüglich Erhöhung der Bodenfruchtbarkeit eine klare Strategie, viele betriebsspezifische Überlegungen und auch Input, der zum Teil zu Lasten von kurzfristigen Erträgen geht. Eine einzelne Maßnahme kann ein Teil der Lösung auf einem Betrieb sein. Allein die Bodenbearbeitung zu reduzieren oder gänzlich darauf zu verzichten ist nicht falsch.

Aber Bodenfruchtbarkeit wird durch Bodenbiologie, Bodenchemie und Bodenphysik beeinflusst. Die Vielfalt in den Maßnahmen, die Zusammenschau von Bodenfruchtbarkeit und Wirtschaftlichkeit, kurz der Blick aufs Ganze hilft uns, den Herausforderungen des Klimawandels aktiv zu begegnen.

Einstimmungsbild zum Podcast
Einstimmungsbild zum Podcast Foto: HBLFA Raumberg-Gumpenstein

Methodik und Didaktik

  • Schul-/Lernstufe: Agrarschulen
  • Sozialform: Passiv (Vortragsmaterial)
  • Materialart: Unterrichts-/Bildungsmaterial
  • Materialtyp/Methodik: DVD / Film / Video, Podcast
  • Dauer: Teil einer UE
  • Raum: Indoor

Unterrichtsmaterialien